Generalplaner Personalrestaurant Baloise, APA-Gebäude

Das Jahr 2020 stand für die Baloise im Zeichen von bemerkenswerten baulichen Neuerungen. Der Baloise Park feierte seine Eröffnung. Das Personalrestaurant im Baloise Park Nord, dem Hauptsitz der Basler Schweiz, erstrahlte gleichzeitig und nach umfangreichem Umbau in neuem Glanz.
Um ein harmonisches Klima zu erschaffen und die akustischen Herausforderungen zu meistern, entwarf das atelier oï eine einzigartige Holzdecke. Die Holzlamellen sind gestalterisch omnipräsent und die Decke meistert technische Herausforderungen im Bereich Licht, Lüftung und Schalabsorption auf elegante Weise.
Die Integration der grünen Umgebung und der Ausblick auf die üppige Vegetation schafft eine ruhige, erholsame Atmosphäre. Im Innern erschafft die Decke ein spannendes Spiel von Licht und Schatten.
Die verwendeten, natürlichen Materialien werden sowohl ästhetischen als auch praktischen Ansprüchen gerecht und unterstreichen die Hochwertigkeit des kulinarischen Angebots.
Aebli, Zimmermann, konnte dieses Projekt als Generealplaner realisieren. Die Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft, dem atelier oï und den Fachplanern war geprägt durch Teamgeist und gegenseitige Wertschätzung.

Fotos © 2020, Vollbildgalerie Michael Kunz, Basel & PMM Etienne Perrenoud, Murten